Veranstaltungshinweis: Operndorf Afrika bei Theater der Welt, Hamburg 09.06.2017

tdw_neu_versuch21

Christoph Schlingensiefs Operndorf Afrika: Was bisher geschah mit Aino Laberenz und Alex Moussa Sawadogo

In „Was bisher geschah“ führen Aino Laberenz und der künstlerische Leiter Alex Moussa Sawadogo exklusiv für Theater der Welt in die Lebens- und Arbeitswelt des „Operndorf Afrika“ ein und ermöglichen eine installative Draufsicht. Ein zentrales Anliegen des „Operndorf Afrika“ ist es, dass Burkina Faso und seine Kunstszene auch in Europa ein Gesicht bekommen. Vor zwei Jahren wurde in einem revolutionären Akt der bisherige Präsident von Burkina Faso abgesetzt, mit starker Unterstützung seitens der Kunstszene. Dies soll und wird ein zentrales Thema des Gesprächs mit Aino Laberenz und Moussa Sawadogo bilden.

Moderation: Matthias Günther (Thalia Theater Hamburg)

09.06. / 19:00 / Baakenhöft, MS Stubnitz
Eintritt: 5 Euro

Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung