Festival der Residenz Künstler_Innen im Operndorf Afrika

Am Wochenende 24./25.11. laden die Resident Artists Lisa Braun, Raphael Dembele, Zonathan Dembele, Fabian Hub, Magnus Krüger, Yannick Riemer und Greta Wildhage ein zum FESTIVAL DONKÔKÉNÉ // BANGR SIMANDÉ, das in einem eigens gebauten Ausstellungs- und Konzertraum stattfindet.

Die KünstlerInnen arbeiten seit fast zwei Monaten zusammen im Operndorf Afrika.

Das in den letzten Tagen entstandene ‚Haus‘, führt alle künstlerischen Positionen zusammen und ist gleichzeitig Ausdruck des gemeinsamen Arbeitens.

Am Wochenende feiern die KünstlerInnen diesen eigens geschaffenen Ort und geben ein Konzert – am Sonntag bieten sie lokales Essen, Hirsebier und laden KünstlerInnen der Region ein, die Bühne als Open-Stage zu nutzen.

Das Programm findet Ihr in unserem Kalender.